Das Unternehmen Saba

Der Spezialist für Verklebungen aus Holland !

In über 86 Jahren hat sich SABA zu einem Lieferanten von Weltformat auf dem Gebiet der Kleb- und Dichtstoffe für spezifische B2B-Märkte entwickelt.

„Dank unserer Fokussierung auf ausgewählte Branchen können wir einzigartige Mehrwerte bieten. Mit innovativen Produkten. Vor allem aber als Wissenspartner, der die Prozesse und Projekte seiner Kunden auf ein höheres Niveau bringt.“
 
„Dank dieser gezielten Strategie sind wir heute die Nummer 1 auf dem Gebiet der Klebstoffe für Schaumstoffverbindungen und chemikalienbeständige Abdichtungen. In Europa haben wir uns auch zum führenden Lieferanten hochwertiger Kleb- und Dichtstoffe für die Transportindustrie entwickelt.“

1933: der Anfang

Unsere Geschichte beginnt 1933 mit einem kleinen Gewerbebetrieb für chemische Produkte. Die Firma erhält den Namen SABA – die Anfangsbuchstaben der Gründer Salm und Baruch.

Die 1960er-Jahre: Boom der Dichtstoffe

Der Wiederaufbau mit den hohen Bauvolumen erfordert hochwertige, leicht zu verarbeitende Produkte. Für SABA war dies Anlass, spezielle Dichtstoffe für die Glaserbranche und später auch für die breite Anwendung im Bauwesen zu entwickeln.

Die 1990er-Jahre: SABA führt wasserbasierte Klebstoffe ein

Angesichts der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten führt SABA als erstes Unternehmen der Welt einen wasserbasierten Klebstoff mit sofortiger Haftung ein. Diese Eigenschaften sind in der schaumstoffverarbeitenden Industrie sehr willkommen.

Heute: führend in Spezialanwendungen

Die Aktivitäten von SABA konzentrieren sich auf drei Hauptmärkte: Schaumstoff, Transport und Bauwesen.

05222 / 20622
Zum Seitenanfang